Unsere Flotte

Unsere Flotte besteht aus U-Boot-Serviceschiffen, die hauptsächlich für die Unterstützung, Installation und Inbetriebnahme flexibler Rohrleitungen ausgelegt sind, den sogenannten PLSVs – Pipe Laying Support Vessels, sowie einem Passagier- und Trockenfrachtschiff, mit insgesamt 7 Schiffen.

PLSVs

Wir haben sechs PLSVs in Betrieb: Diamante, Topázio, Ônix, Jade, Esmeralda e Rubi. Unsere als Edelsteine bezeichneten Schiffe haben einen hohen Betriebsstandard und werden von einem noch wertvolleren Team betrieben, das erfahrene Fachleute mit hochqualifizierten Einsteigern kombiniert.

Diese Schiffe sind für den Anschluss von Ölquellen an Verteiler und FPSOs (Floating, Production, Storage and Offloading) verantwortlich.

Unsere Schiffe gehören zu den robustesten der Branche, mit 30 Meter Breite und 146 Meter Länge, ausgestattet mit einem 60 Meter hohen Turm für den vertikalen Start. Im Inneren der Schiffe befinden sich zwei Karussellanlagen, die die Lagerung von bis zu 4.000 Tonnen flexibler Leitungen/Kanäle für den Betrieb ermöglichen. Jedes Schiff verfügt über zwei ROVs – Remotely Operated Vehicles, die für die Unterwassermanöver verantwortlich sind.

Technische Eigenschaften

Unsere 550 Tonnen PLSVs sind nahezu identisch, was eine Reihe von Vorteilen wie eine standardisierte Wartung und einen standardisierten Betrieb mit sich bringt.

Die einzige Einheit der Flotte von PLSVs, die sich von dem genannten Modell unterscheidet ist die Sapura Esmeralda, ein etwas kleineres Schiff (300 Tonnen Kapazität), unter brasilianischer Flagge, das über einen Hangar für ihre ROVs verfügt.

Personen- und Trockenfrachttransport

Das Sapura Tropicaliente wurde für den Transport von Passagieren und den Transport von Trockenfracht entworfen. Mit einer Gesamtlänge von 34,35 Metern und einer Breite von 7,82 Metern, verfügt das Schiff auf dem Deck über eine freie Fläche von 72 Quadratmetern und eine Kapazität für bis zu 40 Passagieren.